Geschenkidee zur Hochzeit – personalisierter Polster

Hallo ihr Lieben,

am Wochenende war es sowei. Meine liebe Freundin hat geheiratet. Es war ein so unglaublich schönes Fest. Ich bin noch immer dem Zauber der Hochzeit verfallen. Die Zeremonie fand in einem Schloss statt und die Agape konnte im Innenhof bei strahlendem Wetter stattfinden. 

Liebe Sabine, wenn du das liest, möchte ich dir nochmal Danke sagen. Ich weiß du, wieviel Zeit und auch Nerven du in die Organisation gesteckt hats. Es Seat ein wunderbarer und unvergesslicher Tag mit euch! 

Natürlich konnten wir nicht ohne Geschenk auftauchen. Ich habe mich entschieden, dass ich Ihnen ein einen personalisierten Polster, sozusagen einen Finanzpolster mache. 

Hier findet ihr weitere Anregungen für Hochzeitsgeschenke:

Eingemachtes zur Hochzeit – Geldgeschenk 

Date in der Box von ichmitkind
Alles Liebe

Eure Kleine Grechtlerin

Personaliserter Geburtspolster für Jungs

Hallo ihr Lieben,

Gerade bei neuen Erdenbürger habe ich immer wahnsinnig viel Freude, wenn ich etwas selbstgemachtes Verschenken kann! 

Für den kleinen Arthur entstand dieses Set aus einem personalisierten Polster mit den Geburtsdaten und einer passenden Windeltasche! 

Was sind eure liebsten Mitbringsel auf die Geburtenstation?

Liebe Grüße 

Eure Kleine Grechtlerin 

personalisierter Bilderrahmen mit Geburtsdaten

191Hallo ihr Lieben,

endlich habe ich wieder mal die Zeit gefunden um mich ein bisschen kreativ zu beschäftigen.

Mit zwei Kleinen zu Hause bleibt diese Zeit leider manchmal auf der Strecke und statt zu Schere und Stift greife ich daher meisten zu Staubsauger und Wischer 🙂 Kennt ihr das auch?

Für meinen Neffen habe ich zur Taufe einen beleuchteten Ribba Rahmen vom Schweden mit seinen persönlichen Geburtsdaten gemacht.

Der Rahmen kann durch die indirekte Beleuchtung auch super als Nachlicht im Kinderzimmer.

Ich hoffe der kleine Mann hat viel Freude damit.

Alles Liebe

Eure Kleine Grechtlerin

DIY – Vintage Gartenschilder

Hallo ihr Lieben,

bei uns stehen im Sommer wieder einige Geburtstage an und ich wollte gerne wieder etwas selbstgemachter verschenken. Ich habe euch ja vor einiger Zeit ein einfaches Tutorial zur Herstellung von Vintage Schildern gezeigt. In wenigen Schritten wird aus einem Holzschild ein tolles Vintageschild.

Für unsere Geburtstagskinder habe ich also personalisierte Schilder für den Garten gemacht und diese mit passenden Blumen bzw. Naschpflanzen verschenkt.


Wie gefällt euch die Idee?

Liebe Grüße

Eure Kleine Grechtlerin

 

 

Personalisierte Sabberlätzchen von Annigretchen Design – wir haben wieder getestet

Hallo meine Lieben,

Heute darf ich euch wieder ein Produkt vorstellen. Es handelt sich hierbei um Sabberlätzchen, welche auf Wunsch personalisiert werden können. Wir haben die Produkte von anniGretchen zur Verfügung gestellt bekommen. Bei anniGretchen findet man von der Mutter-Kind-Pass Hülle bis zur Windeltorte alles. Auf Wunsch können die Produkte auch personalisiert werden.

Aber lassen wir anniGretchen zuerst einmal vorstellen:

Hier kurz ein paar Worte über mich und darüber wie anniGretchen Design

Copyright Annigretchen Design

Copyright Annigretchen Design

entstanden ist.

Ich, Melanie Riegler, stolze Mama der Namensgeberin Annigreth und mittlerweile auch eines kleinen Sohnes, bin mit meiner Familie in Wolfsberg (Kärnten) beheimatet. Seit Anfang 2013 nähe ich Kreationen aus Stoff für Kinder und Erwachsene.

Ich habe seit dem Mutterschutz vor Annigreths Geburt mit dem Nähen von Kinderartikel begonnen, da mir Stillkissen, Nackenhörnchen, Latzerl, usw., die man im Handel bekommt, zu langweilig und unspektakulär waren. Ich machte mich auf die Suche nach möglichst bunten Kinderstoffen und probierte mich an der Nähmaschine meiner Mama. Somit war die Idee geboren worden, auch anderen Mamis die auf der Suche nach ähnlich bunten Sachen und Unikaten sind, ein Angebot für genau solche Produkte zu schaffen.

Seit der Geburt von Jan David, fehlt leider ab und zu die Zeit für große neue Nähprojekte, dennoch ist das Nähen für mich eine schöne „Auszeit“ vom Mama-Alltag! Deshalb versuche ich meine Projekte momentan eher „klein“ zu halten um auch die Zeit zu finden, sie in die Tat umzusetzten.
Also findet ihr momentan auf anniGretchens Seite Holzperlen Schnullerketten, Mutterkindpass Taschen sowie Hüllen, Sabberlatzerl, Windeltaschen und Windeleulen. Jedes Stück wird in Kleinstauflage von Hand gefertigt und wird mit Materialinfos und Anwendungshinweisen geliefert. Bei meiner Arbeit achte ich besonders auf die Auswahl der Materialien und nehme mir Zeit eure individuellen Wünsche zu erfüllen.

DSC_2927

So nun zu den Sabberlätzchen.  Ein Stück wurde für Leonhard persönlich gemacht und das Zweite war ein Überraschungsdesign. Die Lätzchen sind von der Größe her so gewählt, dass man sie schon bei den ersten „Zahnungssabberer“ gut verwenden kann.

DSC_2929

Sie sind aus einem leichtem Baumwollstoff und werden in Wendeoptik genäht.

DSC_2931

Man kann die Lätzchen relativ schnell mit KamSnaps schließen. Hier fände ich es sehr hilfreich, wenn man die Größe eventuell durch einen zweiten Druckknopf verstellen könnte.

Ich finde die Lätzchen ein sehr tolles Geschenk zur Geburt und freue mich schon, wenn wir welche verschenken dürfen.

Alles Liebe

eure Kleine Grechtlerin

Die Produkte wurden mir von anniGretchen Design kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Testbericht spiegelt meine ehrliche Meinung wieder.

Personalisierte Gute Nacht Geschichte von Pampers

Hallo meine Lieben!

Ich liebe es, wenn man jemandem mit einem persönlichem Geschenk Freude machen kann! Gerade wenn ein neues Leben das Lich der Welt erblickt ist man oft gezwungen sehr kurzfristig ein personalisieRtes Geschenk zu zaubern! Ich habe für mich hierzu mittlerweile eine tolle Alternative gefunden! Es gibt bei Pampers eine personalisierte Gute Nacht Geschichte!  

Man muss nur den Namen, das Geschlecht und die Haarfarbe auswählen und schon kommt man zu seiner persönlichen Vorlesegeschichte! 

©Pampers


Hier gehts zur Personalisierten Gute Nacht Geschichte
Alles Liebe 

eure Kleine Grechtlerin

Anleitung für ein Vintage Schild

Hallo meine Lieben! 

Heute darf ich euch einen tollen Gastbeitrag von Nina Lupp von Feelgood Mützen zeigen! Nina hat vor einiger Zeit den Krebs besiegt und ist dadurch zu Ihrem neuem Hobby gekommen! Sie macht Mützen, welche unglaublich toll aussehen! Wenn ihr mehr über ihre Geschichte erfahren möchtet, besucht sie doch auf Facebook

Heute zeigt Sie uns jedoch etwas ganz anderes! Sie stellt uns vor, wie man diese unglaublich tollen Schilder im Vintage Stil selber machen kann!  

 
Also zunächst besucht ihr einen Baumarkt und lasst euch aus langen schmalen Brettern Stücke in gewünschter Grösse zuschneiden. Für die kleinen nehme ich 2,00 m lange Latten aus Fichtenholz, das ist das Günstigste, für die Quadratischen nehme ich Regalbretter von beliebiger Länge und lasse sie auf 20 cm schneiden.

  
Nun bohrt ihr zwei Löcher rein für die Aufhängung

  
Ihr streicht das Brettchen in der Farbe, die später auch die Schrift- oder Motivfarbe ergeben soll, in meinem Fall WEISS. Ich benutzte ausschliesslich Annie Sloan Chalk Paint. Die bekommt ihr nur online oder bei ausgesuchten, sogenannten Stockisten. Eine Aufstellung, wo es sie bundesweit gibt, findet ihr im Netz. Zu anderen Farben kann ich nichts sagen. Die Farbe ist recht dickflüssig und ihr könnt sie gut mit Wasser verdünnen, denn der Anstrich muss nicht dick sein, er sollte nur decken.

  
ich mache weiter mit einem vorbehandelten kleineren Brettchen, da ich dafür schon das Bild geplottet habe. Ihr müsst die Farbe trocknen lassen, sie trocknet an sich sehr schnell, aber ihr könnt auch den Fön zur Hilfe nehmen. Wenn sie nämlich nicht ganz durchgetrocknet ist, dann haftet natürlich die Vinyl Folie nicht…

 Ihr übertragt jetzt das Motiv auf das Brettchen

  
ihr sucht euch eine Farbe zum Drüberpinseln aus. In meinem Fall ist es BARCELONA ORANGE. 

  
Ich nehme einen flachen Pinsel, den ich etwas !! mit Farbe benetzte und wedel ganz leicht über das Vinyl immer hin und her
   
 

Ihr zieht die Folie wieder runter. Ich wesel dann noch einmal ganz leicht mit meiner Farbe über das Bild, damit das WEISS nicht so sehr absticht

  
Ich wachse das getrocknete Schildchen mit SOFT WACHS. Mit einem weichen, nicht fusselndem Tuch auftragen und einpolieren. Dabei habt ihr auch wieder etwas Farbe an dem Tuch, aber das erhöht den used Charakter und ist gewollt. Die Farben werden dadurch noch etwa satter im ton und man kann sie feucht abwischen. Für draussen ist das nicht geeignet, da solltet ihr normalen Lack nehmen.

  
jetzt noch die Aufhängung. Ich benutze braunen Blumendraht aus dem Baumarkt. Die Enden wickel ich um einen Bleistift, damit sie sich kräuselen Schleifchen  dran und 

  

Fertig! 

Im Übrigen heisst diese Technik PVPP Paint Vinyl Paint Peel
Euch gefällt meine Seite – besucht mich doch auf Facebook

Selbstgemachte Windeltorte – tolles Geschenk zur Geburt

Bei uns ist gerade der Babyboom ausgebrochen! Natürlich will man nicht mit leeren Händen beim ersten Besuch auftauchen! Ich nehme daher gerne eine selbst gebastelte Windeltorte mit! Die Windeln nehme ich meistens in Größe 3 und peppe diese dann noch mit Utensilien wie einer Schnullerkette etc. auf.

Leider habe ich keine Fotos der einzelnen Schritte gemacht! Das Tutorial muss ich euch also leider bis zum nächsten neuen Erdenbürger vorenthalten!