Windrad aus PET Flaschen basteln- upcycling mit Kindern 

Hallo ihr Lieben, 

Ich bin immer ganz schockiert, soviel Müll wir in einer Woche produzieren! Dabei versuche ich darauf zu achten, dass ich beim einkaufen Produkte nehme, welche nicht in Plastik verpackt sind! Da kann ich froh sein, dass mein Mann bei uns für den Müll zuständig ist! 

Heute möchte ich euch eine Upcycling Idee mit und für Kinder zeigen!

Wie haben diese tollen Windräder aus leeren PET-Flaschen gebastelt. 

Ihr braucht dafür folgende Materialien:

  • Leere PET Flasche mit Verschluss
  • Holzstab
  • Schrauben + Bohrmaschine
  • Acrylfarben 
  • Schere

    Zuallererst lässt ihr eure Kinder die Flasche gestalten! Unsere Kleine hat Fingerabdrücke gemacht und die Große hat die Flasche mit einem Pinsel verziert. Hier könnt ihr euch ganz kreativ austoben!

    Wenn die Farbe getrocknet ist, geht es ans ausschneiden. 

    Hierfür wird zuerst der Boden der Flasche abgeschnitten und anschließend werden die 6 Flügel des Windrades geschnitten. Die Enden der Flügel kann man dann noch abrunden. Nun wird in den Verschluss ein Loch gebohrt und das fertige Windrad wird locker an dem Holzstab angeschraubt!

    Nun dürfen sich die Kinder einen windigen Platz aussuchen und dann können Sie schon ihre Wibdräder bewundern.

    Habt ihr die Windräder nachgebastelt, dann würde ich mich sehr über ein Foto freuen.

    Viel Spaß beim Nachmachen!

    Eure Kleine Grechtlerin

    Herbst am Spieß – Herbstbasteln mit Kindern

    herbst

    Hallo ihr Lieben,

    bei uns ist nun eindeutig der Herbst eingezogen. Alle Pflanzen verfärben sich schön langsam und werfen ihr Gewand ab! Wir haben bei uns leider wieder sehr viel Nebel und eher wenig Sonnenschein. Wenn die Sonne scheint lieben wir lange Spaziergänge und hier werden immer sehr viele Materialien gesammelt.

    Wir haben daher den Herbst zu uns reingeholt und haben „Herbst am Spieß“ gebastelt!

    Ihr benötigt dazu folgendes:herbstbasteln2

    Äpfel oder Manderinen

    Herbstblätter in all den tollen Farben

    Kastanien

    Nüsse

    Lampionblumen

    Kastanienschalen

    Spieß

    Bohrer

    So geht es:

    Zuerst werden in die Nüsse und Kastanien Löcher gebohrt. Hier geht es natürlich besonders schnell mit einem Bohrer – alternativ kann man auch einen Korkenzieher verwenden. Den Spieß nun von unten in den Apfel (alternativ kann man auch sehr gut Manderinen verwenden) stechen. Der Spieß ist nun nach oben frei.

    herbstbasteln1

    Hier dürfen die Kinder nun alle gesammelten Herbstgegenstände auffädeln. Diese Tätigkeit ist natürlich vorallem für die Feinmotorik eine tolle Übung! Jeder Herbstspieß lässt sich so natürlich individuell gestalten.

    herbstbasteln

    Der Beitrag ist teil der Welovefamily.at – Blogparade! Hier findet ihr viele tolle Bastel und Spielideen für Kinder.

    Viel Vergnügen beim Nachbasteln

    Eure

    Kleine Grechtlerin