Geschenkidee zur Hochzeit – personalisierter Polster

Hallo ihr Lieben,

am Wochenende war es sowei. Meine liebe Freundin hat geheiratet. Es war ein so unglaublich schönes Fest. Ich bin noch immer dem Zauber der Hochzeit verfallen. Die Zeremonie fand in einem Schloss statt und die Agape konnte im Innenhof bei strahlendem Wetter stattfinden. 

Liebe Sabine, wenn du das liest, möchte ich dir nochmal Danke sagen. Ich weiß du, wieviel Zeit und auch Nerven du in die Organisation gesteckt hats. Es Seat ein wunderbarer und unvergesslicher Tag mit euch! 

Natürlich konnten wir nicht ohne Geschenk auftauchen. Ich habe mich entschieden, dass ich Ihnen ein einen personalisierten Polster, sozusagen einen Finanzpolster mache. 

Hier findet ihr weitere Anregungen für Hochzeitsgeschenke:

Eingemachtes zur Hochzeit – Geldgeschenk 

Date in der Box von ichmitkind
Alles Liebe

Eure Kleine Grechtlerin

Easy-Peasy Puppentrage für Puppenmamas

Hallo ihr Lieben,

unsere Große ist ja ein totale Puppenmami. Und nicht selten werde ich von ihr belehrt, wie man richtig mit Babys umgeht. Am liebsten mag ich es, wenn Sie mir erklärt „Meine Babys schlafen schon alle“.

Da ich unsere Kleine immer gerne in der Trage oder im Tragetuch trage, war die einfache Schlussfolgerung für sie, dass Sie auch eine Trage für ihre Puppen benötigt. Da Sie erst zwei ist und somit noch keinen Knoten machen kann, musste eine einfache Lösung her. Ich habe ihr also eine Kreuztrage genäht. 

Hierzu muss man nur von der Schulter bis zu den Knien des Kindes messen und den Wert verdoppeln. Für die Breite habe ich ca. 30 cm verwendet. Danach habe ich die Trage im Stoffbruch genäht und anschließend umgedreht. Anschließend die beiden Enden verschließen und fertig! Das ganze benötigt man zweimal!

Die beiden Schläuche werden nun jeweils über eine Schulter gelegt und dann kann schon die Puppe darin Platz nehmen.
Ich wünsche euren Puppenmamas viele schöne Tragemomente!
Alles Liebe 

Eure Kleine Grechtlerin 

 

Personaliserter Geburtspolster für Jungs

Hallo ihr Lieben,

Gerade bei neuen Erdenbürger habe ich immer wahnsinnig viel Freude, wenn ich etwas selbstgemachtes Verschenken kann! 

Für den kleinen Arthur entstand dieses Set aus einem personalisierten Polster mit den Geburtsdaten und einer passenden Windeltasche! 

Was sind eure liebsten Mitbringsel auf die Geburtenstation?

Liebe Grüße 

Eure Kleine Grechtlerin 

Geschwisterkleidchen für unsere Mädchen

Hallo Zusammen,

für das erste gemeinsame Fotoshooting mit unseren beiden Töchter musste natürlich ein passendes Geschwisterkleidchen her. Ich habe mich hier für das A-Linien Kleid von Fabrik der Träume entschieden. 

Das Kleid ist ein kostenloses Schnittmuster und ist total schnell genäht und auch absolut anfängertauglich. Als Stoff habe ich gleich den Vorschlag von Fabrik der Träume übernommen und den Summer Night Lights von Michael Miller verarbeitet.

Tragefotos folgen später 🙂

 

Alles Liebe

Eure Kleine Grechtlerin

Wendejacke und Mütze für unseren Bauchzwerg

Hallo ihr Lieben,

bei uns ist es bald soweit – Baby Nummer 2 soll in den nächsten Wochen oder doch schon Tagen zur Welt kommen. Natürlich konnte ich nicht widerstehen und musste für unseren Nachwuchs zur Nähmaschine greifen. Es entstand dabei diese Wendeset bestehend aus einer Jacke und einer Mütze.

Jetzt fehlt uns nur noch unser Kleines um das Set ausführen zu können.

Alles Liebe

Eure Kleine Grechtlerin

img_0477 img_0479

personalisierte Polster zur Geburt

elena2

Hallo ihr Lieben,

Ich möchte euch heute meine absolutes Lieblingsgeschenk herzeigen, welches ich gerne zur Geburt oder zur Taufe eines neuen Erdenbürgers herschenke. Die personalisierten Polster werden aus verschiedenen Stoffkombinationen genäht und dann werden die persönlichen Geburtsdaten aufgedruckt. 

Wie gefallen Euch die Polster? Würdet ihr euch über so ein Geschenk zur Geburt freuen?
Alles Liebe 

Eure Kleine Grechtlerin

Meine erste Lieselotte ist fertig! 

Hallo meine Lieben!

Heute möchte ich euch ein Projekt virstellen, dass mir ganz besonders am Herzen liegt! Meine Kleine undich  dürfen seit einiger Zeit gemeinsam in die Spielgruppe gehen. Da wurde mir schlagartig bewusst, dass mein Baby nun mein Baby mehr ist!

Für den ersten Tag in der Spielgruppe musste natürlich gleich ein passender Rucksack her! Bei meiner Onlinesuche bin ich auf die Seite Liebling gekommen und habe hier das Freebook Lieselotte entdeckt!

DSC_2938

Lieselotte ist ein Kinderrucksack den man in zwei verschiedenen Größen und einigen Varianten machen kann! Das Freebook enthält eine tolle bebilderte Anleitung und die Schnittmuster! Die Anleitung ist sehr ausführlich und verständlich geschrieben und man kann Lieselotte auch mit wenig Näherfahrung nähen!

Da der Rucksack so schnell von der Nähmaschine gehüpft ist, habe ich gleich die große Version für meinen Neffen genäht. Hier habe ich eine Jungleversion gemacht mit einer kleinen Aplikation!

DSC_2964
Alles Liebe

eure Kleine Grechtlerin

Schon wieder ein Jahr verflogen..Prosit Neujahr

Hallo meine Lieben,
es ist wieder soweit. Ein nues Jahr steht vor der Tür. Das vergangene Jahr ist wieder wie im Flug verflogen! Im letzten Jahr habe ich begonnen für Euch mit meinem Blog amgefangen und ich möchte mich nun ganz herzlich bei Euch bedanken! Es war sehr schön für mich, dass ihr mich auf meine Weg begleitet habt! 
Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr uns auch im neuen Jahr begleiten würdet! Es wird hier auch ein paar neue Themengebiete geben! 

Für das neue Jahr wünsche ich euch ganz viel Erfolg, Liebe und Gesundheit! Es sollen euch ganz viele wumderbare unvergessliche Momente passieren und das Glück soll euch begleiten!
Alles Liebe 
Eure Kleine Grechtlerin

Knistertuch – Lieblingsstück für die Kleinen

 Im Kasten stapeln sich bei mir die Stoffreste und es mussten zumindest mal ein paar Stücke wegkommen! 

Also habe ich ein Knistertuch genäht! Das Knistertuch ist superschnell und einfach zu machen!

Du benötigst zwei Stoffreste in der Größe ca.14×14 cm! Für die Hinterseite habe ich kuscheliges Teddyfleece verwendet! Einige Webbänderreste mit einer Länge von ca. 3 cm!

Damit ich das Tuch zum Knistern bringe, habe ich Zellophanpapier upcycled!

So geht es: 
Die beiden Stoffreste werden rechts auf rechts aufeinandergelegt. Oben drauf kommt nun das Zellophanpapier. Die Webbänder habe ich zusammengelegt und festgebügelt. Diese werden nun rund um den Rand gesteckt! 

Nun das ganze zusammen nähen und eine Wendeöffnung von ca 4 cm offen lassen! Das Tuch nun stülpen und die Wendeöffnung verschließen!
Viel Spaß beim Nachachen!

Eure Kleine Grechtlerin

~~{Mein Liebster Blog Award}~~

Hallo meine Lieben!

Vor Kurzem wurde ich zum “Liebster Blog Award” nomminiert. Ich hab mich so rießig gefreut, dass könnt ihr euch gar nicht vorstellen.

Vielen Lieben Dank liebe princessfannie für die Nominierung! Schaut doch mal bei ihr vorbei!

the-liebster-blog-award-star-mzdarkstar-alter-ego-writer

Die Regeln:

  • Danke dem Blogger, der dich nominiert hat
  • Füge eines der “Liebster-Blog-Award” Buttons in deinen Post ein
  • Beantworte die dir gestellten Fragen
  • Erstelle 11 neue Fragen für die Blogger, die du nominierst
  • Nominiere 3-11 Blogs, die weniger als 300 Follower haben
  • Informiere die Blogger über einen Kommentar, dass du sie nominiert hast

Meine Fragen:

Eure Fragen:

  1. Wieso habt ihr euren Blog gestartet?

Ich habe mir selbst sehr viel Inspirationen von Bloggern geholt und mir gedacht, dass ich auch gerne anderen helfen möchte!

2. Woher kommen eure Inspirationen?

aus dem täglichem Leben

3. Was bedeutet eure BlogName?

Grechteln ist ein Dialektwort und bedeutet, dass man immer etwas zu tun haben will!

4. Woher kommst du?

Salzkammergut

5. Hast du durch Bloggen nette Leute kennengelernt?

Es gibt hier so wahnsinnig viele nette Leute! Und ich bin schon sehr gespannt, wenn ich hier noch alles kennenlernen darf!

6. Wie bereitest du dich auf einen neuen Eintrag vor?

Die Idee entsteht meistens im Kopf und dann lasse ich einfach die Finger über die Tasten fliegen

7. Was macht dir dabei am meisten Spaß?

Die Vorfreude vorm Veröffentlichen eines neuem Beitrages

8. Welche Blog liest du am Liebsten?

DIY Blog

9. Liebst du Tiere? Hund oder Katze?

Wenn Sie nicht mir gehören, mag ich Tiere gerne!

10. Kaffe oder Tee?

Beides – morgens kann ich jedoch nicht ohne eine Tasse Kaffee starten

11. Lieblingsessen?

Ich gestehe, alles was meine Mama kocht!

Ich nomminiere TörtchenmadeinberlinKochtopfheldinGrünzwerge und Räubersmama !

Eure Fragen:

  1. Was heut Dich zum Bloggen geführt?
  2. Was macht dir dabei am meisten Spaß?
  3. Wöruber möchtest du unbedingt mal schreiben?
  4. Was macht deinen Blog so besonders?
  5. Welches Hobby hast du sonst noch?
  6. Bist du ein Sommer oder Winter Mensch?
  7. Frühaufsteher oder Nachtmensch?
  8. Was ist dein Lieblingsbuch?
  9. Woher kommst du?
  10. Welches Sternzeichen bist du?
  11. Was bedeutet für dich Glück?

Das sind eure Fragen, viel Spaß dabei, ich freue mich drauf!

alles Liebe Eure

Kleine Grechtlerin