hausgemachte Spielideen – Entdeckerflaschen


Willkommen zurück bei der Reihe hausgemachte Spielideen!

Ich möchte euch hier immer wieder neue Anregungen für schnelle Spielideen vorstellen, welche man sehr einfach herstellen kann! Die meisten Projekte könnt ihr mit alltäglichen Gegenständen erstellen, welche ihr sowieso zu Haus habt!

Die letzten beiden Male habe ich euch die Entdeckerbox und den Quartettspaß vorgestellt!

Heute möchte ich euch die Entdeckerflaschem vorstellen!   

Ihr benötigt dazu folgendes:

  • Leere Plastikflaschen
  • Bunte Pfeifenputzer
  • Babyöl
  • Tinte oder Lebensmittelfarbe
  • Knöpfe
  • Reis
  • Trichter

Ich habe hier 4 verschiedene Entdeckerflaschen gemacht!

Die erste Flasche habe ich einfach mit bunten Pfeifenputzer gefüllt! Hier werden visuelle Interessen gefördert!

Die zweite Flasche zeigt einen Effekt wie bei einer Lavalampe! Hierfür muss man die Flasche mit Wasser füllen und mit etwas Tinte einfärben! Das  Ganze nun gut schütteln und nun noch etwas Babyöl hinzufügen!  Hier wird das mixen und separieren von Flüssigkeiten gezeigt!

Die dritte Flasche habe ich mit bunten Knöpfen in verschiedenen Farben und Formen gefüllt! Hier werden visuelle, hörbare Reize gesetzt und erste mathematische Konzepte gezeigt!

Die vierte Flasche habe ich mit Reis gefüllt! Hier kann man sehr gut auch gefärbten Reis verwenden! Wie das geht, zeigt euch Fräulein im Glück!

Man kann die Flaschen natürlich beliebig befüllen: zum Beispiel mit kleinen Alufolienstückchen, bunten Perlen, Wasser mit Glitter,…

Ich wünsche euren Kleinen viel Spaß beim Erkunden

Eure Kleine Grechtlerin

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s