Pucksack für die Kleinen – schnell und einfach selbernähen

Hallo meine Lieben,

Geht es euch auch oft so, dass ihr einfach nicht wisst, was ihr euren Kleinen anziehen sollt? Es soll nicht zu warm und nicht zu kalt sein,….! Vor allem im Sommer beim Schlafen quält mich diese Frage! Den ich bin selbst eine „Zudeckerin“ – ich bin also auch bei +30 Grad zugedeckt! Meine Kleine will ich auch nicht ohne Decke etc ins Bett legen! Also musste eine Lösung her!

Ich habe bei Leelah Loves eine tolle Anleitung für einen Pucksack gesehen! Ich habe mich also entschieden, dass ich mir so einen Nähe! Für den Sommer habe ich das Futter weggelassen und einfach nur Baumwollstoff verwendet! Dieser ist kühl und luftdurchlässig!

Für mich hat sich daher zumindest einmal die Anziehfrage gelöst!
Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachnähen und angenehme Nächte!

Eure Kleine Grechtlerin

  

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s